facebook

  • Ein ströerischer Esel

    BuzzFeed News berichtet, wie die Firma »Ströer Millionen Facebook-Fans heimlich für Werbung benutzt«, indem sie auf ehemals leidlich beliebten Pages wie »Unnützes Wissen oder Kinder der 90er« Links zu zahlenden Kunden postet, ohne diese als »Anzeige« zu kennzeichnen. Von über 60 Pages und mehr als 50 Mio Fans ist die Rede – wobei das nicht […]


  • Lösch Dich, Mark Z.

    Facebook hat vor drei Tagen einige Änderungen an seiner API bekanntgegeben. Das hat wohl eher mit den Raktionen auf den Cambridge Analytica “Skandal” als mit DSGVO oder so. Das betrifft auch mich. Siehe folgenden Absatz aus New Facebook Platform Product Changes and Policy Updates – Facebook for Developers: “The publish_actions permission will be deprecated. This […]


  • Quitter

    Der @assbach hat mir diesen Link in die Timeline getwittert: Here’s why people actually delete social media. Alles irgendwie nachvollziehbar, was die Leute bei Mashable da so für Gründe anführen. Das tollste Zitat musste ich auch gleich als Reply zurückschicken. Es gibt allerdings noch Argumente, die in dem Artikel unerwähnt bleiben: So können sie besser […]


  • social ascii

    Gerade auf thenextweb.com/ gelesen, daß Facebook automatisch von jedem öffentlich geposteten Bild auch eine ASCII-Version generiert. Dafür muß man nur die eigentliche Bild-URL nehmen und hinter die Endung .jpg noch ein .html dranklatschen. Kann ich nicht wirklich ausprobieren, da ich kaum nativ auf FB gepostete, öffentliche Photos habe. Das funktioniert aber auch mit Instagrams und […]


  • gedrillt

    An irgendetwas erinnert mich die neue Werbekampagne der Bundeswehr mit ihren Dreiecksflächen in verschiedenen Grün- und Brauntönen. Wenn ich nur wüßte, woran…? Dafür ist auf den verschiedenen Motiven der unsägliche Claim nicht mehr drauf. Zu der stattdessen angepriesenen, schick polierten Landingpage werde ich hier trotzdem nicht verlinken. Wohl aber auf diesen Geistesblitzkrieg hinweisen. Davon ab, […]


  • Älf Yoursälf

    Auch dieses Jahr gab es wieder Agentur-Weihnachtskarten. Mein Beitrag dazu: Die ganze Galerie der Kollegen gibt’s hier auf Facebook, auch wenn noch das ein oder andere Bild fehlt. Von mir schon mal ein: “Feistes Feist & frohes Neues!”


  • über strömend

    Jahresende im Internet, Zeit der Prognosen und Vorhersagen. Genau so wird es nicht laufen. Das Buzzword “Social Media” verschwindet (was einige auch mit Erleichterung zu Kenntnis nehmen), denn die Kommunikation im Web ist nun etwas Alltägliches. Die ersten Telefone der Welt wurden bestaunt, heute nervt es nur noch, wenn es besetzt ist. Der frühe Zauber […]