unverträglich

Alte Menschen, again. Also nicht ich, sondern so richtig alt. Was nervt an denen nun schon wieder? Bei einer Umfrage hat sich jetzt herausgestellt, was nicht nur mir bereits im Vorhinein klar gewesen ist: Nämlich daß das Klima für ältere Wähler*innen kaum Rolle spielt, wenn es darum geht zu entscheiden, wem sie bei der BTW21 ihre Stimme geben.

Ich muß ehrlich gestehen, ich hatte bei Rezos Aufruf am Ende seines Videos Zerstörung Teil 2: Klima-Katastrophe so ab Minute 30 ein Tränchen im Auge. Weil ich ziemlich genau weiß, was meine Eltern (wie immer) wählen werden. Nichts dran zu machen – weder für mich, noch ihren Enkel.

Zweigleisig

Diesen taz-Comic auf Facebook geteilt. Und wer regt sich in den Kommentaren am meisten über SUV-Protze auf? Richtig: die Leute, die mindestens 5mal im Jahr das Flugzeug – gerne Billig-Airline – benutzen und davon wenigstens 1mal auf einen anderen Kontinent.

„Ich muß einfach hin und wieder zum Relaxen nach Bali, Thailand or whatever, you know.“

Geil auch, wie der Artikel im Guardian „Just 100 companies responsible for 71% of global emissions, study says“ die Eigenveranwortung jedes einzelnen Menschen komplett außen vor läßt. (Okay, das ist politisch vielleicht sogar sinnvoll. Aber eine andere Baustelle.) Die bösen Besitzer der Tankstellen sind schuld, nicht die guten Kunden.