Ich bin dann mal tweg

Nach mehr als 14,5 Jahren bin ich tatsächlich draußen. Was nicht heißt, daß ich irgendwann nicht doch zurückkomme. Aber bei Musks derzeitigem Kurs und so schnell, wie er das Ding an die Wand fährt, hab ich da wenig Hoffnung. Man kann mich auf Twitter weiterhin lesen, aber ich habe beim Crossposting die Schubumkehr eingeschaltet: Seit ein paar Tagen werden aus meine Toots automatisch auch Tweets, bis dahin ist das genau andersrum gewesen.

So richtig warm bin ich noch mit keiner der vielen Mastodon-Apps geworden, aber da geht die Entwicklung so divers und schnell voran, daß es bald sicher auch was für meine Bedürfnisse geben wird. Dabei bin ich gar nicht anspruchsvoll: eine synched Timeline zwischen iPhone und Mac, Style eher clean & chic, ansonsten noch ein paar Nice-to-Haves wie eine möglichst tiefe Instapaper-Integration und die Option, im Feed sämtliche Bilder verstecken zu lassen. Filtern geht ganz gut bei Mastodon selbst.

Als Tweetbot-Nutzer bin ich da verwöhnt gewesen, doch das ist ja nicht mehr. Ich werde jetzt auch nicht jammern, wie schön es damals auf der Vogelseite gewesen ist – Internetnostalgie, ick hör Dir trapsen. Nur kann ich unmöglich zurück zur nativen Twitter-App mit ihren Algos und der ganzen Werbung wechseln. Also weg damit und stattdessen auf Ivory warten.

rip Tweetbot 

Ich hab auch das Twitter-Icon aus dem Footer dieser Website geschmissen. Ohne App und Browser-Notifications sehe ich Interaktionen womöglich erst ein ganzes Stück später. Dafür schonmal sorry.

One response to “Ich bin dann mal tweg

  1. Ha! Kaum veröffentliche ich diesen Post, ist Ivory auch schon als App fürs iPhone draußen. Erster Eindruck: Als Tweetbot-User kommt man da wirklich sehr gut mit klar. Und es sind alle (für mich) wichtigen Funktionen schon da – Instapaper, Bilder ausblenden… Aber der Preis ist schon happig. Tweetbot hat 6,49 € im Jahr gekostet. Für Ivory soll ich 17,99 € abdrücken. Das werde ich erst tun, denke ich, sobald auch die App für den Mac da ist und ich den Lesestand meiner Timeline synchen kann.

Kommentieren