📻 Schlandfunk

12/05/2022

Den deutschlandfunky Beitrag Ständiger Begleiter – Wie das Smartphone die Umwelt verstellt habe ich gelesen. Da steht manch Vorurteilsbehaftetes und Sperriges drin, dann aber auch klug Beobachtetes und viel reflektierte Wahrnehmung.

„Seit der Erfindung des Telefons fiel es dem Raum immer schwerer, sich gegen Abwesende zu behaupten.“

Die Lektüre des Stücks sei hiermit empfohlen. Anhören hingegen muß man sich beim Deutschlandfunk dieses Interview mit Wirtschaftssoziologe Oliver Errichiello über Ethik und Marketing in Krisenzeiten. Das haben sie nämlich nicht transkribiert.