freedom fr-EIS

09/03/2022

Es fehlt eigentlich nur noch, daß ich durch einen Boykott meines Russisch-Lernkurses den allgemeinen Friedensbemühen zu einem triumphalen Sieg verhelfe. Meinen mittlerweile 721-tägigen Duolingo-Streak1 aus freien Stücken aufzugeben, würde Putin sicherlich auf der Stelle in die Knie und zum sofortigen Einstellen aller Kriegshandlungen zwingen. Чего я жду?

Alle müssen etwas beitragen – Frieren für den Frieden. Ob der Rückzug von mehr und mehr Unternehmen aus dem russischen Markt allerdings mit der unbedingten Liebe zur demokratischen Grundordnung zu erklären ist, wage ich zu bezweifeln. Erstens ist bei den fallenden Rubelkursen wahrscheinlich sowieso nicht gerade viel zu verdienen. Und zweitens kann man sich so noch Purpose-Applaus abholen, bevor strengere Sanktionsbestimmungen ihnen den Handel dort bald ohnehin verbieten könnten.


1 Ich habe an dem dem Tag begonnen, Russisch zu lernen, an dem ich vom Agenturbüro ins Homeoffice gewechselt bin.

Posted in: Reklamierung