It’s the örgsonomy, stupid!

Das sind zwei Seiten ein und derselben Medaille. Also hier bitte Kopf oder Zahl einfügen:

The Millennial home economy: Consumer homes into work spaces

Beim Trendbeobachter WGSN klingt das alles noch erträglich. Auch wenn man den Weichzeichner der Marketingbrille aus jedem Absatz herauslesen kann.

The sharing economy is going to innovate us into the Victorian Era

The Outline liefert dann sozusagen die harte Realität. Vielleicht sollte ich mal wieder in Hauptmanns Die Weber reinschauen.