Highlights KW 52

Da verwies er auf die Verschwiegenheitsklausel in den Verträgen, die er mit der amerikanischen Regierung geschlossen habe, daher könne er sich leider nicht verteidigen. Nur einmal blitzte so etwas wie Entwicklerstolz bei ihm auf. Als ihn der Reporter damit konfrontierte, nun würden auch die Terroristen vom Isis ihre Geiseln nach Mitchells Methode foltern, wehrte er ab: Die würden das sicher viel brutaler machen, es komme immer noch darauf an, wie man jemanden waterboarde.

Folter bei der CIA – Der Sieg der Terroristen. Ich habe auch zu linksten AStA-Zeiten die USA immer verteidigt, das ist vorbei. Sie sind für mich schon seit einiger Zeit nicht mehr das tollste Land der Welt. Sorry!

Heinz ist ja die Kurzform von Heinrich, ohne die Ernsthaftigkeit und das Gewicht der ursprünglichen Langform. „Kaiser Heinrich II.“, „Heinrich! Mir graut’s vor dir.“ – mit Heinz kaum denkbar. Heinz ist der Name von komischen Figuren, wie Heinz Erhardt, Heinz Rühmann, Heinz Schenk oder Heinz Riesenhuber. Aber Heinz von Kleist? Geht nicht. Man stelle sich vor, der Bruder von Thomas Mann hätte Heinz geheißen statt Heinrich.

Elektro-Heinz | neuerdin.gs

Gentrification in Berlin lately doesn’t content itself with destroying creative spaces. Because it needs its artistic brand to remain attractive, it tends to artificially reanimate the creativity it has displaced, thus producing an “undead city”. This zombification is threatening to turn Berlin into a museal city of veneers, the “art scene” preserved as an amusement park for those who can afford the rising rents.

Why we painted over Berlin’s most famous graffiti | Lutz Henke. Hier die Erklärung zum Aufmacher des vorletzten Blogposts über das Street Art Magazin.

Der Hochadel ist ein traditionell eher bildungsfernes Milieu. In Familien wie meiner war Bildung immer eher etwas für Hauslehrer. Wir haben also einen kleinen Vorsprung darin, Ahnungslosigkeit einzugestehen und dabei eine angenehme Unterhaltung aufrechterhalten zu können.

Hitler, aber richtig – Lifestyle – DIE WELT. Was für ein Schnösel, gleich mal bei der CLOSER bewerben.

Inzwischen stellen noch mehr Verhaltensforscher fest: Der Altruismus aus ihren Versuchslaboren ist ziemlich schwach und verschwindet schnell, wenn die Versuche realistischer werden. Wenn nicht einer allein entscheidet, was er abgibt, sondern zwei Leute ein Diktator-Team bilden und gemeinsam nachdenken – dann sind die zwei zusammen viel unfreundlicher als einer allein.

Ein Lob: Die Egoisten retten die Welt

Annen sagt auf taz-Anfrage, die Berichterstattung in der Presse in Sachen „Lebensschutz“ sei einseitig, er wolle sich deshalb nicht äußern. Für eine Demo in Stuttgart hatte er stadtbekannte Unterstützer gefunden: die Gemeinderäte der AfD.

Schwangerschaftsabbruch in Deutschland: Arzt auf Herbergssuche – taz.de

Ich fahre gerne im Winter in Kurorte, spaziere durch Thermengegenden mit ihren Ferienwohnungen, Pensionen und Therapiezentren. Da ist selten jemand. Das üppige Zeichensystem ist vorhanden, aber doppelt aus der Zeit, denn das meiste Angezeigte hat geschlossen. Freizeitanlagen stehen leer (Minigolf, Freischwimmbäder) und werden von vorweihnachtlichen Zusammenkünften genützt (die junge Feuerwehr schenkt am Minigolfplatz Glühwein und Kinderpunsch aus, es gibt Blasmusik). In den Wiesen außerhalb des Ortes lungern Schafe und Ziegen. Ponyhöfe sind verwaist, hie und da hängt noch ein buntes Hinweisposter auf kinderfreundliche Aktivitäten an einem Baum; man hat es abzunehmen vergessen.

Camp Catatonia: Zeichen im Schwarzwald 52

Zugaben:

Loading Disqus Comments ...

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.