Das ist ’ne Bank.

Eine Bank ist keine Marke wie jede andere. Wenn man sich nicht gerade darauf spezialisiert hat, konsumfreudigen Lifestylisten easyCredits anzudrehen, dann leben Banken zu einem noch größeren Teil von ihrem Image, nämlich in Form von Re­nom­mee. Da geht es um Vertrauen, sollte man meinen – gerade nach der Finanzkrise.
Und dann das:

Vertrauensvorschuss

Zur Verdeutlichung schreibe ich die Copy des Plakats noch einmal auf:

Jeden Tag. Ein Produkt. Ein Sensationspreis.
Nicht lange nachdenken, schnell sein lohnt sich! Täglich wechselnde Bankprodukte mit absoluter Top-Kondition.

Das sind jetzt keine Girokonten, für die man eben mal 50 € Wechselprämie springen lassen kann. Wenn man die Website dazu besuchte, dann sähe man dort Baufinanzierungen u.ä. angepriesen wie ein x-beliebiges FMCG. Ganz so, als handelte es sich nicht um teilweise jahrzehntelange Vertragslaufzeiten, sondern um Einwegfeuerzeuge und das Schnäppchen für den nächsten LastMinute-Urlaub.

Von der genossenschaftlichen PSD Bank Rhein-Ruhr hätte ich eigentlich mehr erwartet. Aber das zeigt wahrscheinlich nur, wie hart der Konkurrenzkampf in dieser ohnehin nicht für Zimperlichkeit bekannten Branche ist.

Zugaben:

Loading Disqus Comments ...

1 comment

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.