Notes KW 26/15

700 Tonnen pro Tag werden derzeit in fünf Zementfabriken verbrannt. Wir hoffen mal, dass die Plastikhüllen seperat entsorgt werden—wen Nestlé dann jedoch dazu verdonnern könnte, die zigtausende Nudelpackungen aufzureißen und ihren Inhalt zu leeren, ist nicht bekannt. / Die Kosten für das logistische Mammutprojekt, an dem um die 12.000 Menschen beteiligt sind, belaufen sich auf weitere 15 Millionen Euro, so dass Nestlé der mutmaßliche Etikettenschwindel mit Bleivergiftung satte 45 Millionen Euro kostet.

Nestlé muss in Indien 400 Millionen Pakete Instant-Nudeln verbrennen | Motherboard

Sergej hatte alles: Häuser in Kiew, Moskau und Zürich. Eine Motoryacht, teure Autos, Spitzenköche aus Italien, von denen einer einen Tagesatz von 100 000 Euro verlangt und bekommen haben soll. Außerdem eine schöne, allerdings auch zickige Ehefrau, Tagessatz unbekannt. Und dem Vernehmen nach eine weniger zickige, aber gleichermaßen schöne Freundin, russisches Fernsehen. Nur eines konnte er sich nicht kaufen für seine Moneten – Muckis. An dieser Stelle kam Peters in Spiel. Er zog in eine luxuriöse Wohnung in Kiew, 4000 Dollar Miete, und trainierte ihn viermal die Woche jeweils ein Stunde in Fitnesspalästen mit Geräten für 200 000 Euro drin. „Er war“, erzählte Peters, „ein verwöhnter Arsch, der seine Leute, wie Vieh behandelte.“ Einmal ging einer der vielen Lakaien nicht rechtzeitig ans Telefon und kriegte als Lektion sein nächstes Monatsgehalt in 40 i-Phones ausbezahlt.

Milliardäre und das, was man mit Geld nicht kaufen kann | Streck im Stern über UHNWI.

AlphaSmart 3000

4 sucky things about this $19 piece of junk that make it AMAZING for writing – kadavy.net | Allein der Name des Geräts!

To design metaphors, it helps to have a metaphor for metaphor. I think of it as a room: the windows and doors frame a view toward the reality outside. Put the windows high, people see only the trees. Put them low, they see the grass.

See through words – Sprachdesigner aufgepasst.

For The Grand Budapest Hotel Wes Anderson wrote articles for the fictitious country’s press – the Trans Alpine Yodel, Continental Drift and The Daily Fact – even though he knew they wouldn’t be visible to the audience.

Doch wenn ich mir anschaue, wie die Hebammen sachlich weiter systematisch verdrängt werden, glaube ich langsam wirklich, dass wir tatsächlich ein ausgemachtes Imageproblem haben. Und zwar dahingehend, dass unser Beruf von der Gesellschaft als viel zu schön und gemütlich wahrgenommen wird. Doch genauso wenig wie Erzieher den ganzen Tag Kastanienmännchen basteln, kuscheln Hebammen mit kleinen Babys oder trinken mit den Müttern Tee, nachdem sie ein Räucherstäbchen angezündet haben.

Schluss mit dem Hebammen-Bullerbü

Mir ist es egal, wer was wann nimmt. Ich halte es nur für unerträglich verlogen, wenn mir jemand moralisch überlegen daherkommt, während in seinen Schleimhäuten Blut von ermordeten Mexikanern klebt.

Veganer und Drogen: Hört erst mal auf zu koksen! – Tagesspiegel Mobil

You think little Nicky Teenager wants to feel guilty about his gender while he’s clicking random crap on his Facebook? I didn’t either. / If I see a video over 90 seconds you will spend the surplus of that time in my office with me screaming into your face. You wanna be Terrence Malick? There’s the door! It’s the one with the picture of a sad kitten on it.

McSweeney’s Internet Tendency | Remember, Guys: We Make Clickbait for Teenagers on the Internet!

Do you see what I have as my profile picture? A picture of me writing in a notebook. Because a picture is a great way of telling a story. And by me putting that picture there, it tells the story that I am a storyteller.

Let Me Promote Your Brand and Create Your Social Ecosystem Through the Humble Power of Storytelling.

Zugaben:

Loading Disqus Comments ...

2 comments

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.