Was mich noch mehr nervt als Brands, die keine #SuperBowl-Kohle zahlen wollen und stattdessen „the big game“ sagen?

Das ist die Unart, Spots schon Tage vor der TV-Ausstrahlung online zu leaken – und das in ellenlangen „director cuts“, die so niemals im Werbeblock laufen werden.

Ich arbeite selbst in der Werbung, aber sorry, wenn du es nicht für nötig hältst, deine Message in 30 oder 60 Sekunden rüberzubringen, dann_
Davon abgesehen: Wie geil ist bitte der Spot für MTN?

Der Rest nervt, sogar Pringles und Budweiser. Statt von Rick & Morty oder Wasssup zu profitieren, ziehen sie den Kram einfach mit runter.

Zugaben:

Loading Disqus Comments ...

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.