Notes KW 18/17

Wer sich trotz der Freude über die Wahl Macrons, die ja in weiten Teilen eine Freude über die Verhinderung von Le Pen ist, nicht, dem sei die Stimmenanalyse des erstes Wahlgangs in der FAZ zur Lektüre empfohlen.

Wer „Lügenpresse“ sagt (wenige) oder denkt (verstörend viele), meint damit nicht, dass alles in der Presse gelogen sei. Er stellt sich damit selbst einen Freibrief für selektive Wahrnehmung aus: Ich glaube nur Artikel, die mir in den Kram passen.

Facebook und die Filterblase: Kolumne von Sascha Lobo – SPIEGEL ONLINE

Dann ist auch egal, wenn Ariana Grande später im Interview sagt, dass sie sich für den Feminismus auszieht. Weil sie ja angeblich komplett selbst entscheidet, so viel Haut zu zeigen. Masturbiert wird am Ende immer auf den Arsch und nicht auf die Selbstbestimmung.

Verrat – Das Magazin

Three in four Venezuelans said they had lost weight last year, an average of 19 pounds, according to the National Poll of Living Conditions, an annual study by social scientists. People here, in a mix of rage and humor, call it the Maduro diet after President Nicolás Maduro.

Venezuela Is Starving – WSJ

Zugaben:

Loading Disqus Comments ...

1 comment

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.