90 % des Artikels habe ich dann doch wieder gelöscht, bevor ich auf „publish“ geklickt habe.

Amazon-Ads all over breitbart.com – da muß ich wohl froh sein, die meisten meiner Weihnachtsgeschenke vor Tagen zufälligerweise woanders geordert zu haben. Fühle mich gleich als viel besserer Mensch.

#keingeldfürrechts

Am geilsten sind übrigens Unternehmen, die entsetzt so tun, als hätten sie gerade erst durch Hinweise aus der Bevölkerung davon erfahren, daß ihre Bannerwerbungen auf rechten Websites laufen. Firmen, die Trumps Wahlkampf mit hohen Summen unterstützt haben.

Zugaben:

Loading Disqus Comments ...

2 comments

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.