wie geleckt

Falls sich jemand dafür interessiert, wie sich Angelika Taschen durch ein englisches Interview radebricht, dem sei folgendes Video empfohlen. Dabei bekommt man auch den einen oder anderen Blick in ihre neuberlinerisch eingerichte Berliner Berlinwohnung hinterhergeworfen.

Selbst auf der LVMH-eigenen „luxury lifestyle website“ nowness.com/ häuft sich diese spezielle Spielart der Homevideos, wie sie hierzulande – und mittlerweile auch international erfolgreich – durch freundevonfreunden.com/ populär gemacht worden sind.

Dazu brauche ich zum Glück gar nichts mehr sagen, das hat bereits jemand anders für mich erledigt. Aber vielleicht bin ich ja auch einfach nur neidisch.

Unrelated news // birdbnb.com/