About

"Wissen Sie, ich glaube, Sie haben einen falschen Eindruck von mir. Ich glaube, fairerweise, sollte ich Ihnen ein wenig darüber berichten, was ich so alles tue. Zum Beispiel morgen früh, da stehe ich schön früh auf und mache einen Spaziergang zur Bank. Ich marschiere gleich zu Ihnen, und wenn Sie mir das Geld nicht zurückgeben, schlage ich Ihnen Ihre dicke Birne ein, vor allen Mitarbeitern der Bank. Und etwa zu der Zeit, wenn ich wieder aus dem Knast rauskomme, hoffentlich, erwachen Sie dann wieder aus Ihrem Koma. Und wissen Sie was? Dann hämmere ich Ihnen nochmal die Birne ein. Weil ich ein dummes Schwein bin. Und ich scheiß' was auf den Knast. Jetzt wissen Sie, was ich so mache. Das ist mein Geschäft."

Werber mit Restprinzipien, Lohnschreiber in Festanstellung, mehr als Sympathien für die freie Szene vorhanden. Und meistens auch noch genug Zeit, um nebenbei andere Seiten aufzuziehen. Ex-Handballer, Ex-Filmjunkie, Ex-Möchtegernliterat, der den Titel eines M. A. phil. zu führen berechtigt ist. Und WETI-Supporter bin ich u. a. auch noch.

bild-12

Diese Website (nicht zu verwechseln mit Webseite) ist in memoriam alte Rechtschreibung verfasst. Die Schweigeminute können Sie sich allerdings sparen. Das WPtheme moka stammt von Ellen & Manuel, ich habe es geringfügig meinen Designbedürfnissen angepasst. Die Texte auf drikkes.com/ sind - sofern nicht explizit als Zitat gekennzeichnet - meinem Hirn entsprungen.

Ach ja, Disclaimer: Ich verlinke einen Scheiß.

Schreibe eine Antwort