Wie unterscheidet man einen Journalisten von einem Influencer?

Der „Journalist“ glaubt, man wolle seine Arbeit wegen der Inhalte und nicht der Followeranzahl.


Ehrlich? Da wird Leuten jahrelang gepredigt, man müsse auch als öffentliche Einzelperson zur Marke werden. Und dann wundet man sich, daß so etwas dabei herauskommt.

Zugaben:

Loading Disqus Comments ...

2 comments

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.