Mach’s gut, Dirk

Ich war nie ein Mavericks-Fan. Und Banken mag ich sowieso nicht. Trotzdem ist Dirk Nowitzki mir immer sympathisch gewesen. Anläßlich seines Karriereendes vermelden w&v und Horizont eine Abschieds-„Kampagne“ (?) von einer Accenture-Agentur für DAZN. Also dieses Filmchen.

Peinlicher Offsprecher. Kein echtes Tribute, weil alles vor „Werbung“ trieft. Zugegeben, der Hashtag #ALL41 ist gut. Aber für alles andere gilt: Sein Verein zeigt, wie man so etwas richtig macht.

PS: Wenn das alles ist, ING – sehr schwach.

Zugaben:

Loading Disqus Comments ...

3 comments

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.