verraucht

Der Stern macht mit einer Forsa-Umfrage auf und spitzt deren Ergebnisse auf Tabakwerbung zu. Daß es in der Bevölkerung auch eine Mehrheit für ein Verbot von Alkoholwerbung gibt, wird dagegen nur am Rande erwähnt.

Nils Markwardt hat einen hell- und weitsichtigen Text über den Tabakkonsum geschrieben, auch mit historischen Bezügen. Einen Abgesang auf das Rauchen allerdings hat Constantin Seibt bereits vor bereits vor zwölf Jahren geschrieben: Zeitalter der Zigarette erlischt: Eine Kultur löst sich in Luft auf. Und ich rauche immer noch; bin damit aber wohl hoffentlich eine aussterbende Spezies. Man hält sich ja gerne für was Besonderes.

Die eigene Pubertät wird beschrieben als ein unvergleichliches und einzigartiges Weltereignis von absoluter Niedagewesenheit.

Sigrid Löffler: Haben wir da etwas übersehen?

Zugaben:

Loading Disqus Comments ...

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.