Notes KW 44/16

Nur acht Prozent würden dem Nachwuchs uneingeschränkt zu einer Gründung raten. Mütter sind der Umfrage zufolge etwas aufgeschlossener als Väter, das Gleiche gilt für Eltern von Hauptschülern gegenüber denen von Gymnasiasten.

Gefühlt drei Jahre zu spät hat die RP jetzt einen Gründerzeit-Blog „rund um Startup-Kultur im Rheinland.“ Good night and good luck.

…ohne Blogs wäre Trumps Sieg kaum denkbar gewesen.

You wish, Sascha Lobo.

D.R.A.F.T.

The CDs were set up to use Real Player, a popular media streaming application which connects to the internet to run. Wells explained how the team embedded a code into the CDs which linked to a Google Analytics account, giving a list of IP addresses where the CDs had been played.

Pentagon Paid for Fake ‘Al Qaeda’ Videos – The Daily Beast

Bringen wir es auf den Punkt: Popmusik ist ein Kollateralnutzen des Zweiten Weltkriegs („Mißbrauch von Heeresgerät“, wie Kittler seinen schönen Aufsatz dazu benannt hat).

Das geheime ABC oder Der Brockhaus von 1952: S62 – Sprechmaschinen

Wobei man dazu sagen muss, dass das Wort „Kinder“ der falsche Ausdruck ist: Es gibt jetzt nur noch Jungs und Mädchen.

Genderisierung: Der Rückfall in die Hellblau-Rosa-Welt – Süddeutsche.de

Die Narben in meiner Brustfalte passen perfekt zu den Dehnungsstreifen an meinem Arsch.

Warum meine Brustvergrößerung und Feminismus kein Widerspruch sind | VICE | Deutschland

Zugaben:

Loading Disqus Comments ...

1 comment

Mentions

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.