Notes KW 26/15

700 Tonnen pro Tag werden derzeit in fünf Zementfabriken verbrannt. Wir hoffen mal, dass die Plastikhüllen seperat entsorgt werden—wen Nestlé dann jedoch dazu verdonnern könnte, die zigtausende Nudelpackungen aufzureißen und ihren Inhalt zu leeren, ist nicht bekannt. / Die Kosten für das logistische Mammutprojekt, an dem um die 12.000 Menschen beteiligt sind, belaufen sich auf weitere 15 Millionen Euro, so dass Nestlé der mutmaßliche Etikettenschwindel mit Bleivergiftung satte 45 Millionen Euro kostet.

Nestlé muss in Indien 400 Millionen Pakete Instant-Nudeln verbrennen | Motherboard

Sergej hatte alles: Häuser in Kiew, Moskau und Zürich. Eine Motoryacht, teure Autos, Spitzenköche aus Italien, von denen einer einen Tagesatz von 100 000 Euro verlangt und bekommen haben soll. Außerdem eine schöne, allerdings auch zickige Ehefrau, Tagessatz unbekannt. Und dem Vernehmen nach eine weniger zickige, aber gleichermaßen schöne Freundin, russisches Fernsehen. Nur eines konnte er sich nicht kaufen für seine Moneten – Muckis. An dieser Stelle kam Peters in Spiel. Er zog in eine luxuriöse Wohnung in Kiew, 4000 Dollar Miete, und trainierte ihn viermal die Woche jeweils ein Stunde in Fitnesspalästen mit Geräten für 200 000 Euro drin. „Er war“, erzählte Peters, „ein verwöhnter Arsch, der seine Leute, wie Vieh behandelte.“ Einmal ging einer der vielen Lakaien nicht rechtzeitig ans Telefon und kriegte als Lektion sein nächstes Monatsgehalt in 40 i-Phones ausbezahlt.

Milliardäre und das, was man mit Geld nicht kaufen kann | Streck im Stern über UHNWI.

AlphaSmart 3000

4 sucky things about this $19 piece of junk that make it AMAZING for writing – kadavy.net | Allein der Name des Geräts!

To design metaphors, it helps to have a metaphor for metaphor. I think of it as a room: the windows and doors frame a view toward the reality outside. Put the windows high, people see only the trees. Put them low, they see the grass.

See through words – Sprachdesigner aufgepasst.

For The Grand Budapest Hotel Wes Anderson wrote articles for the fictitious country’s press – the Trans Alpine Yodel, Continental Drift and The Daily Fact – even though he knew they wouldn’t be visible to the audience.

Doch wenn ich mir anschaue, wie die Hebammen sachlich weiter systematisch verdrängt werden, glaube ich langsam wirklich, dass wir tatsächlich ein ausgemachtes Imageproblem haben. Und zwar dahingehend, dass unser Beruf von der Gesellschaft als viel zu schön und gemütlich wahrgenommen wird. Doch genauso wenig wie Erzieher den ganzen Tag Kastanienmännchen basteln, kuscheln Hebammen mit kleinen Babys oder trinken mit den Müttern Tee, nachdem sie ein Räucherstäbchen angezündet haben.

Schluss mit dem Hebammen-Bullerbü

Mir ist es egal, wer was wann nimmt. Ich halte es nur für unerträglich verlogen, wenn mir jemand moralisch überlegen daherkommt, während in seinen Schleimhäuten Blut von ermordeten Mexikanern klebt.

Veganer und Drogen: Hört erst mal auf zu koksen! – Tagesspiegel Mobil

You think little Nicky Teenager wants to feel guilty about his gender while he’s clicking random crap on his Facebook? I didn’t either. / If I see a video over 90 seconds you will spend the surplus of that time in my office with me screaming into your face. You wanna be Terrence Malick? There’s the door! It’s the one with the picture of a sad kitten on it.

McSweeney’s Internet Tendency | Remember, Guys: We Make Clickbait for Teenagers on the Internet!

Do you see what I have as my profile picture? A picture of me writing in a notebook. Because a picture is a great way of telling a story. And by me putting that picture there, it tells the story that I am a storyteller.

Let Me Promote Your Brand and Create Your Social Ecosystem Through the Humble Power of Storytelling.

Notes KW 25/15

Eine weitere Schwierigkeit ist es, Ersatzteile für den Computer zu finden – die Maus wurde einmal ausgewechselt, der Monitor zweimal.

Commodore Amiga: Uraltrechner steuert seit 30 Jahren Heizungen in US-Schulen – SPIEGEL ONLINE

Nachdem nun klar ist, dass Schuss ist, erinnern sich auf einmal alle im Dorf, wie schön es doch war mit dem Metzger Jankauski gleich um die Ecke, bei dem man neben frischer Wurst auch frisch gebackenes Brot kaufen konnte.

wurstsack . blog: Requiem am Fleischwolf

Es gibt Leute, die haben also gar nicht bemerkt, dass Posselt nicht mehr Parlamentarier ist. Die Regierung in Russland zum Beispiel: Neulich wurde Posselt neben einigen anderen Politikern mit einem Einreiseverbot belegt.

Der Unabwählbare | OVB

In fact, Sweden has become so good at recycling their waste; the country now has to import 800,000 tons of trash each year from the U.K., Italy, Ireland and Norway to keep their WTE plants up and running.

Sweden Runs Out Of Garbage: Only 1% Ends Up In Landfills | Collective-Evolution

Conrad is pretty self-aware that his preference for chalkboards over whiteboards might just be a habit—and mathematicians as a whole have just been holding out longer than those other fields. A younger generation of mathematicians, raised on markers and whiteboards, might never yearn for the chalk.

Why Mathematicians Are Hoarding This Special Type of Japanese Chalk

Ausgerechnet er, der in seiner Sendung “TV Total” wildfremde Menschen wie Lisa Loch durch den Kakao zog, zeigte sich bei Details aus seinem eigenen Umfeld als empfindlich und sensibel, sogar nachtragend.

Stefan Raab und seine späte Rache an “Bild” und Co. Der STERN über das auf verstrichene Redaktionsschlüsse abgestimmte Timing einer Pressemeldung.

In den wichtigsten verstaatlichten Fabriken Chiles sollte ein Computer installiert werden, in den die aktuellen Zahlen eingegeben werden konnten, von der Kapazität und Auslastung über Rohstoff- und Energiebedarf bis zum Krankenstand der Arbeiter. Diese Daten sollten über Telefonleitungen an einen Zentralrechner im Präsidentenpalast übermittelt werden und dessen Software Cyberstride sollte sie in Beziehung zueinander setzen.

Chiles sozialistisches Internet: Die Stunde der Kommunistenmaschine – SPIEGEL ONLINE

Ein besonderes Geschmäckle erhält die Mitteilung des Bundeskanzleramtes auch deshalb, als dem BND, aber auch anderen Geheimdienste von NATO-Mitgliedstaaten, vorgeworfen wird, dass sie in das Oktoberfestattentat von 1980 verwickelt sein könnten (zu den Mutmaßungen vgl. hier). Anfang diesen Jahres hat der Generalbundesanwalt deshalb die Herausgabe aller Akten von deutschen Geheimdiensten verlangt, die Informationen über das Attentat beinhalten.

Mit wem trinkt der BND jedes Jahr auf dem Oktoberfest?

Mehrfach betonte die Bundeskanzlerin die Wertschöpfung, die sich gerade aus individuell erforschten Kundendaten ziehen lasse. Diese sollen nach ihrer Überzeugung gar die Arbeitsplatzverluste durch die kommenden Automatisierungswellen kompensieren. Wie das funktionieren soll, bleibt rätselhaft, Merkel verschwendet auch keinen Satz zur Begründung der steilen These.

Angela Merkels Digitalpolitik Profil, verschachert für 25 Cent | Hier wäre natürlich ein Hinweis auf die unzähligen Tracker angebracht, die auch auf faz . net zum Einsatz kommen.

Hegel hat die Waffen als „das Wesen des Kämpfers“ bezeichnet – Drohnen sind die typischen Waffen der postheroischen Gesellschaft. Da gibt es kein Kriegerethos und keine Ästhetik des Kampfes. Es gibt lediglich die Effektivität der Gefechtsfeldbewirtschaftung.

Im Gespräch: Herfried Münkler Die gemeine Waffe

Notes KW 24/15

Notes sind die neuen Highlights. Deshalb hat sich auch der Titel dieser wöchentlichen Sammlung geändert. Mit dem vorigen war ich auch nie ganz zufrieden. Und vielleicht motiviert es mich ja dazu, zu jedem der zitierten Texte kurz meinen Senf dazuzugeben. Was ist mit den jetzt möglichen Kommentaren noch anstelle, muß ich gucken – vor allem, was die IFTTT-Channels jetzt so hergeben.

Ermutigend ist, dass geschlechtergerechte Berufsbezeichnungen das Selbstvertrauen, entsprechende Berufe zu ergreifen, steigern können. Weniger schön ist, dass geschlechtergerechte Berufsbezeichnungen die Bewertung des Berufs, also dessen Wichtigkeit oder die Höhe des Gehalts, negativ beeinflussen.

So zitert der Informationsdienst Wissenschaft die Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Psychologie anläßlich einer Studie zu den Effekten gegenderter Sprache.

Since most prestige movies are made by middle-aged men about middle-aged men, actresses like Jennifer Lawrence have to age themselves up to grab those high-profile roles, a pattern that not only contributes to a continued dearth of leading men in their 20s but also indirectly takes parts away from actresses like Gyllenhaal.

Emma Stone, Jennifer Lawrence, and Scarlett Johansson Have an Older-Man Problem | Die Headline bricht den Sachverhalt unangenehm persönlich herunter, der Text behandelt den Jugendwahn in Bezug auf Schauspielerinnen allgemeiner.

In groteskerer Verblendung kann man gar nicht in so eine Sendung gehen. Meine Rolle war in Wahrheit natürlich die, die sonst in solchen Runden immer irgendein Wirtschaftsrechtsaußen von der FDP innehat: die des allgemeinen Arschlochs, das allen mit Appellen zur Eigenveranwortung auf den Wecker geht.

Wie ich mal bei Günther Jauch saß… | Peter Richter

Here’s how it works: once “Biology” has been researched and access to oil secured, any player can petition the world congress to enact the FIFA World Cup Resolution. Once passed, players can devote production (read: bribes) to the project like they would any other “wonder,” which is what the game calls massive projects periodically undertaken by the player. Whichever player contributes the most secures the opportunity to host the world cup. Their reward? Twenty gold in “corporate sponsorship,” a pittance by Civilization V’s mid-to-late game standards, and the ability to purchase (not build) “Migrant Workers,” who receive an extra move each turn that represents the extra hours they are forced to work with little legal recourse. As the mod’s creator writes, “[migrant workers] are the foundation on which your brand new stadiums rest—or at least their bodies will be.”

How a Civilization V mod makes corruption the least of FIFA’s Problems – Ganz großer Text, noch größerer Hack. Lohnt die Lektüre definitiv, auch wenn man kein Zocker ist.

Highlights KW 23/15

Ihren größten Auftritt hatte die Ghost Army übrigens im März 1945, als sie in der Nähe von Mönchengladbach eine Rhein-Überquerung simulierte. Fast das gesamte Arsenal an Gummi-Panzern kam in dieser besonderen Schlacht zum Einsatz und band so viele deutsche Truppen rund um die Kleinstadt Viersen, dass die Alliierten rund 40 Kilometer weiter nördlich relativ ungehindert den strategisch wichtigen Fluss überqueren konnten.

Wie allierte Künstler mit Gummi-Panzern die Nazis narrten

„Dann wurde ich gefragt, ob ich mich taufen lassen würde. Das verneinte ich jedoch. Daraufhin wurde gesagt, dass das Krankenhaus sehr liberal sei und sogar Muslime einstelle. Aber jemanden, der nicht getauft sei, das ginge nicht“, so Täuber-Wucharz.

„Ziele katholischer Träger“ | Sollte man im Hinterkopf haben, wenn man sich das nächste Mal drüber freut, daß ein konfessionsgebundener Kindergarten keine Streikprobleme verursacht.

die Sprache von Hitlergoethe

Share the snackability – konkret | Teile diese Ansichten über die Krise des deutschen Onlinejournalismus überwiegend. Aber, Leo Fischer, es müßte natürlich “die Sprache Hitlergoethes” heißen.

Machtstrukturen, die Gleichberechtigung unterdrücken, schaffen sich nicht allein durch die Aufhebung diskriminierender Gesetze ab, sondern brauchen einen kulturellen Wandel. Aber dieser findet in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern nur sehr zögerlich statt, denn viel zu lange waren die Machthaber überzeugt, dass Familienpolitik Gedöns ist, und dass die Welt zusammenbricht, wenn Kinder nicht von Müttern, sondern von Erziehern betreut werden.

Bevölkerungsentwicklung: Land ohne Kinder – Feuilleton – FAZ